bild1.jpg



videobutton


Ihr wisst nicht was AQUABALL ist. Dann schaut Euch

doch das Video an und verschafft Euch einen Überblick.


Spielmodus & Wertung

Man unterscheidet beim Aquaball grundsätzlich nur zwischen zwei Spielmodi, dem KO- und dem Punktesystem. Bei beiden Variationen werden die teilnehmenden Mannschaften in eine oder mehrere Gruppen aufgeteilt um gegeneinander anzutreten.

 

KO-System:
Wie der Name schon sagt, scheidet der Verlierer eines Spieles aus dem Wettkampf aus und der Gewinner kommt eine Runde weiter, bei der er auf den Gewinner einer anderen Begegnung trifft. Dieses Prozedere wird so lange durchgeführt, bis alle Paltzierungen festehen (wird oft bei Finalspielen angewendet).

 

Punkte-System:
Diese Variante wird bei fast allen Veranstaltungen angewendet. Hier scheidet ein Team nicht automatisch nach einer Niederlage aus dem Turnier aus sondern muß möglichst viele Punkte für die Gesamtwertung sammeln. Jede Mannschaft bekommt Punkte, die am Ende über die Platzierung entscheiden. Pro regulär gewonnenem Spiel werden dem Gewinner 3 und dem Verlierer 0 Punkte gutgeschrieben. Wird ein Spiel erst in der Verlängerung durch Sudden-Death entschieden, bekommt die Gewinner-Mannschaft zwei und der Verlierer immer noch einen Punkt gutgeschrieben (da beide Teams in der regulären Spielzeit ja ebenbürtig waren, gibt es auch für den Verlierer einen "Trostpunkt").